Wie kann ich COPAL e.V. unterstützen?

Ihre Spende hilft!

Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Spenden die Mädchen und Jungen, die Frauen und Männer in unseren Projekten direkt erreichen.

COPAL e.V.  arbeitet vor Ort mit vertrauenswürdigen Organisationen zusammen und sichert eine ordnungsgemäße Verwendung der eingesetzten Gelder zu.

Jede Spende kommt zu 100% dem jeweiligen Projekt zugute; Verwaltungs- und Reisekosten werden fast ausschließlich von den Mitgliedern selbst getragen.

Als gemeinnütziger Verein sind wir außerdem berechtigt Spendenquittungen auszustellen.

So können Sie uns Ihre Spende zukommen lassen:

  • Per Überweisung

Einfach einen Überweisungsträger mit den nachfolgenden Kontodaten ausfüllen, gewünschten Betrag eintragen und bei der Bank abgeben. Oder bequem per Internet, falls Sie Online-Banking nutzen.

Empfänger: COPAL e.V.

Name der Bank: Sparkasse Mainfranken Würzburg

Verwendungszweck: Sozialprojekt in Lateinamerika (bzw. Name des entsprechenden Projekts)

Kontonummer 473 59 757
Bankleitzahl 790 500 00
IBAN
BIC BYLADEM1SWU

 

 

  • Per Einzugsermächtigung

Für einmalige oder regelmäßige Spenden können Sie uns auch eine Einzugsermächtigung erteilen. Einfach Spendenformular herunterladen, ausfüllen und an unsere Kontaktadresse schicken.

Wie kann ich für ein bestimmtes Projekt spenden?

Wenn Sie eines unserer Projekte besonders unterstützen möchten, geben Sie das bitte entsprechend im Verwendungszweck an. Wir garantieren Ihnen damit, dass Ihre Spende zweckgebunden nur für dieses von Ihnen ausgewählte Projekt eingesetzt wird.

Kann ich eine eigene Spendenaktion organisieren?

Selbstverständlich können Sie auch selbst eine Spendenaktion zugunsten von COPAL e.V. organisieren – egal ob runder Geburtstag, Schulfest oder Firmenfeier! Gerne stellen wir Ihnen dafür Informationsmaterial und bei Bedarf auch eine/n Referenten/-in zur Verfügung.

Für welche Projekte werden momentan Spenden benötigt?

Spenden für Bildung in Bolivien

Olimometer 2.52

Wir ermöglichen Lehramtsstudenten und Schülern aus Bolivien einen mehrmonatigen Schulbesuch in Deutschland. Um Stipendien vergeben zu können, benötigen wir Ihre Spenden.

Spenden für das Chagas-Labor in Mexiko

Olimometer 2.52

Zur Bekämpfung der Tropenkrankheit Chagas unterstützt COPAL e.V. das Referenzlabor in Deutschland. Die Universitätsklinik Würzburg hat hierfür kostenlos zwei Räume zur Verfügung gestellt. Damit wir die Kits für die Untersuchungsreihe in Mexiko finanzieren können, benötigen wir Ihre Spenden.

Spenden für Costa Rica

Olimometer 2.52

Wir unterstützen einen Arzt in Talamanca, Costa Rica, damit er mit einem tragbaren Ultraschallgerät die Menschen im Dschungel untersuchen kann. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

Spenden Sie mit Ihren Einkäufen bei amazon

Wenn Kunden die Website smile.amazon.de besuchen, bitten wir Sie, unter der Vielzahl teilnehmender Organisationen eine Organisation auszuwählen. Wenn Kunden auf den individuellen smile.amazon.de-Link ihrer Organisation klicken, gelangen sie direkt zu smile.amazon.de und werden gefragt, ob sie „COPAL e.V.“ unterstützen möchten.

Zu ihren persönlichen Charity-Link

Spenden Sie alte Schuhe statt Geld!

Unterstützen Sie uns durch eine Spende Ihrer gebrauchten Schuhe.

Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Schuhe paarweise bündeln und im Gymnasium Veitshöchheim abgeben (orangefarbene Tonne neben dem Sekretariat, vor den Elternsprechzimmern)

2. Schuhe paarweise bündeln, in einen Karton packen, kostenlose Paketmarke ausdrucken und bei Ihrem DHL-Paketboten oder einer Post- bzw. DHL-Filiale abgeben

Pro kg Schuhe bekommen wir von Kolping-Recycling einen bestimmten Betrag gutgeschrieben, der unseren aktuellen Bildungsprojekten in Lateinamerika zugute kommt. Was mit Ihren Schuhen passiert, können Sie hier nachlesen.

Wichtig: Bitte nur tragbare, unbeschädigte Schuhe abgeben bzw. einschicken, sonst bekommen wir Geld abgezogen! Vielen Dank!

Spenden Sie Zeit – machen Sie mit!

Wir suchen engagierte Leute, die uns einmalig oder auch regelmäßig bei verschiedenen Aktionen unterstützen, z.B.:

  • Künstler für Benefizveranstaltungen
  • Dolmetscher / Übersetzer für spanischsprachige Besucher und Dokumente
  • Helfer beim Plakate aufhängen, Infostand aufbauen, Kuchenverkauf …
  • Gastfamilien für Musiker oder Stipendiaten

Außerdem sind wir immer wieder auf der Suche nach kostenlosen Räumlichkeiten für unsere Benefizveranstaltungen in Würzburg und Umgebung.

Interesse? Dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen!